about me

Who I am

DAS BIN ICH UND SO LEBE ICH

Weltverbesserin Weltenbummlerin Naturfreundin

Inner Leadership

Die Kunst, sich selbst zu führen

Alles beginnt bei sich selbst. Leadership ist, sich selbst zu führen. Nur wer mit sich selbst im Reinen ist und Verantwortung für sein Leben übernimmt, dem ist es möglich, mit anderen Menschen in Kontakt und in die Ko-Kreation zu treten. Davon bin ich überzeugt und dabei unterstütze ich Menschen.

All-Eins-Sein

My purpose is to inspire people to evolve and live their potential by connecting and collaborating with them.

Meine persönliche Aufgabe sehe ich darin, Menschen und Teams in ihrer Entwicklung zu unterstützen und sie zu inspirieren, ihr Potential auszuschöpfen.

 Innere Widerstände zu überwinden, Herausforderungen an den Hörnern zu packen und mit den gegeben Ressourcen zu meistern. Darin liegt meine Stärke. Genau dabei unterstütze ich Teams, sei es bei der Umsetzung von Projekten oder Veränderungsprozessen. Oder Menschen, die ihren beruflichen Platz finden wollen.

Wir sehen die Welt nicht, wie sie ist, sondern wie wir sind.

Anäis Nin

Mein Weg

Aufgrund meiner langjährigen persönlichen Entdeckungsreise im In- und Ausland weiß ich, was es bedeutet, sich mutig neuen Herausforderungen zu stellen und der inneren Führung zu folgen. Wahre Veränderung ist ein ständiges Wechselspiel von Innen und Außen und bedarf Vertrauen, Selbstreflexion und einer positiven inneren Haltung. The person you are is the leader you are!

Dass ich keine geradlinige Berufslaufbahn einschlagen würde, war mir schon immer klar. Ich hatte kein besonderes, hervorstechendes Talent wie so manch anderer, fand ich, und war ziemlich planlos, was meine bevorstehende Berufswahl anbelangte. Mein Interesse an anderen Kulturen und vielfältigen Menschen war schon immer groß. Ich liebte Sprachen, reisen und schreiben. Daher entschloss ich mich, Journalistin zu werden und Geschichte und Medienkunde zu studieren.

Private Wege führten mich nach meinem Studium in die USA, wo ich 13 Jahre verbrachte und im Museums- und Bildungsbereich arbeitete. 2011 kehrte ich nach Österreich zurück und sammelte Erfahrung in der Koordination und Leitung diverser öffentlich finanzierter Projekte. Leitung, Bildung und die Weiterentwicklung von Menschen nehmen einen wichtigen Platz in meiner bisherigen Berufslaufbahn ein, und meine Arbeit als Coach bietet nun eine Synthese aus all dem: Weiterentwicklung, Menschen, Kreativität und „Berufung“. Letzteres ist auch eines meiner persönlichen Themen und das Schöne und Spannende daran ist, den Weg zu gehen und dem näher zu kommen, was einem am Herzen liegt.

Ich bin glücklich verheiratet, stolze Mutter zweier erwachsener Söhne und lebe in der wunderschönen Südsteiermark.

Ausbildungen

Studium der Geschichte und Medienkunde, Karl-Franzens-Universität Graz

Erasmus Stipendium Université Paul Valérie, Montpellier, F, sowie Forschungsstipendium Lehigh University, Bethlehem, PA, USA

Zertifikat in Museumspädagogik, Tufts University, Medford, USA

Visual Thinking Strategies Facilitator und Trainerin, Boston und NYC, USA

Ausbildung zur Basisbildungstrainerin, ISOP Graz

Diplom Business Coach und ISO/IEC 17024 Zertifizierung, Wifi Wien

Naturarbeit und Mindfulness

Naturarbeit im Coaching und Visisonssuche bei STEPIN

Naturerfahrungen bei Meredith Little und Sylvia Koch-Weser

Dharma Mindfulness Retreat bei Martine und Stephen Batchelor

Seit 2002 Yoga- und Meditationspraxis

Connect

Contact me or connect on social media!

Feedback

"Ich war von dir und deiner gesamten Präsentation begeistert. Du warst ruhig, strahlend und vor allem überzeugend. Das was du sagst, das ist Teil deiner eigenen Haltung, das spürt man. Mich hast du auf jeden Fall inspiriert!"
Jutta Strohmaier
Künstlerin
"Wie schön zu erleben aus was für einem profunden Fundus des Lebens du schöpfen kannst! Es st eine wahre Freude, dich in Aktion zu sehen. Tolle Inhalte, fantastische Folien!"
Andreas Ter Woort
Innovations Manager
"In einer ungezwungenen und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre war der Fokus stets darauf gerichtet innere Hürden zu nehmen, in Aktion zu treten und die eigenen Ressourcen zu aktivieren. Bedürfnisorientiert und inspiriert - das ist Coaching bei Susanne!”
Monika Stolz
Sozialpädagogin